Brandschutz

„Es entspricht der Lebenserfahrung, dass mit der Entstehung eines Brandes jederzeit gerechnet werden muss. Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang kein Brand ausbricht, beweist nicht, dass keine Gefahr besteht, sondern stellt für die Betroffenen einen Glücksfall dar, mit dessen Ende jederzeit gerechnet werden muss.“
(Oberverwaltungsgericht Münster vom 11.12.1987)

 

Mit diesem Zitat hat unsere „Mission“ Brandschutz begonnen. Brandschutz geht uns alle an. In Österreich ereignen sich jährlich 25.000 Brände, die Hälfte davon sind nur Klein- bzw. Kleinstbrände. Die Schadenssumme beträgt dabei ca. 220 Millionen Euro. Von Personenschäden wohlgemerkt noch nicht gesprochen. Der Imageschaden und die wirtschaftlichen Konsequenzen sind dabei nur schwer abzuwiegen.

 

UNSER ZIEL: 

SIE BEI DER PRÄVENTION VON BRAND-  UND PERSONENSCHÄDEN BESTMÖGLICH ZU BERATEN UND UNTERSTÜTZEN.

 

Advertisements